0
0
Letzte Meldung:    Weltweite Bedrohung von Primaten betrifft uns alle   Wissenschaftler des Deutschen Primatenzentrums (DPZ) fordern zusammen mit einem internationalen Expertenteam sofortige M....
Alles über Primaten
Lemuren und Loris
Koboldmakis
Neuweltaffen
Backentaschenaffen
Schlankaffen
Menschenaffen
Evolution

Gabun-Galago (Galago gabonensis)

Steckbrief

Physiologie
Gewicht: ~ 300 g
Kopf-Rumpf-Länge: ~ 20 cm
Schwanzlänge: ?
in anderen Sprachen
Gabon Allen’s Galago
Verbreitung Große Karte
 
IUCN Red List of Threatened Species. Version 2011.1. www.iucnredlist.org

Der Gabun-Galago (Galago gabonensisGroves,2005 oder Sciurocheirus gabonensisGrubb, 2003) ist in West- und Zentral-Afrika beheimatet.

Diese Primaten galten früher als Unterart der Buschwaldgalagos (Galago alleni), von denen sie sich aber durch die Fellfärbung unterscheiden.

Aussehen

Die Farbe der Gabungalagos variiert von Dunkel- bis Silbergrau und der Schwanz ist an seiner Spitze über eine Länge von 1 - 6 cm weiß gefärbt.

Systematik

Literatur

Hoffmann, M. 2008. Sciurocheirus gabonensis. In: IUCN 2011. IUCN Red List of Threatened Species. Version 2011.1. <www.iucnredlist.org>. Downloaded on 05 October 2011.