Neuweltaffen

Martin-Tamarin (Saguinus martinsi)


Der Martin-Tamarin (Saguinus martinsi) galt in der Vergangenheit als Unterart des Mantelaffen (Saguinus bicolor).

Diese Primaten sind im brasilianischen Amazonasgebiet nördlich des Amazonas zwischen Rio Uatumã und Rio Nhamundá sowie zwischen Rio Uatumã und dem Unterlauf des Rio Erepecurú verbreitet.

Ihr Fell ist überwiegend von brauner Farbe, der Schwanz ist an der Unterseite und an der Spitze orange. Das Gesicht ist unbehaart.

Man unterscheidet zwei Unterarten: S. m. martinsi und S. m. ochraceus, der insgesamt etwas heller gefärbt ist als S. m. martinsi

Systematik


Literatur

Rowe, N. 1996. The Pictorial Guide to the living Primates

Rylands, A.B., Mittermeier, R.A. & Subirá, R. 2008. Saguinus martinsi. In: IUCN 2011. IUCN Red List of Threatened Species. Version 2011.1. <www.iucnredlist.org>. Downloaded on 27 September 2011.