Neuweltaffen

Weißschwanz-Springaffe (Callicebus discolor)


Der Weißschwanz-Springaffe (Callicebus discolor) ist ein kleiner tagaktiver Primat aus der Gruppe der Neuweltaffen (Platyrrhini).

Taxonomie

Innerhalb der Gattung Callicebus zählt man ihn zur cupreus-Gruppe, zu der noch der namengebende C. cupreus, C. caligatus, C. dubius, C. ornatus und C. stephennashi gehören.

Ernährung, Revier

Eine Feldstudie im Yasuni National Park ergab, dass eine Gruppe von Weißschwanz-Springaffen (Callicebus discolor) während der Nahrungssuche eine Fläche von 3,3 Hektar durchstreiften und sich von 30 verschiedenen Pflanzenarten ernährte (hauptsächlich Früchte, Samen und Blüten) [1].

Systematik


Literatur

[1] Veiga, L.M. 2008. Callicebus discolor. In: IUCN 2011. IUCN Red List of Threatened Species. Version 2011.1. <www.iucnredlist.org>. Downloaded on 28 September 2011.